• ✔ bei Neuaufnahme: Steuer-ID, letzter Steuerbescheid oder letzte Steuererklärung in Kopie (aller Familienangehörigen)
  • ✔ aktuelle Bankverbindung: IBAN
  • ✔ bei Veränderungen im Familienstand: Heirats-, Geburts-, Sterbeurkunde
  • ✔ bei Kirchenaustritt: Kopie der Austrittsbescheinigung

  • ✔ elektronische Lohnsteuerbescheinigung
  • ✔ Bescheinigung Baulohnkasse/SOKA Bau
  • ✔ Verträge zu Abfindungs-/Altersteilzeitregelungen
  • ✔ Bescheinigungen über Arbeitslosen-, Insolvenz-, Kranken-, Mutterschafts-, Eltern-, Verletzten- und Übergangsgeld
  • ✔ vermögenswirksame Leistungen (Anlage VL)
  • ✔ bei Rentenbezügen: Rentenbescheide und Rentenerhöhungs-/Veränderungsmitteilungen
  • ✔ Unterhaltszahlungen an getrennt lebenden oder geschiedenen Ehegatten
  • ✔ Einnahmen aus nebenberuflichen Tätigkeiten
  • ✔ Unterlagen zu ausländischen Einkünften/ausländischem Arbeitslohn

  • ✔ Steuerbescheinigungen und Ertragsaufstellungen aller Anlageinstitute
  • ✔ Unterlagen zu ausländischen Kapitaleinkünften

  • ✔ Grund-/Wohnflächenaufteilung
  • ✔ Einnahmen (Kaltmiete und Umlagen)
    • (Mietverträge, Pachtverträge, Nebenkostenabrechnungen Vorjahr und Vorvorjahr)
  • ✔ Ausgaben
    • Verwalterabrechnungen, Darlehensaufwendungen, Grundsteuer, Versicherungen, Hausstrom, Zinsen
    • Baurechnungen, Instandhaltungsaufwendungen

  • ✔ Info zur Jahresproduktion der Anlage in kWp
  • ✔ Abrechnung des Netzbetreibers
  • ✔ Rechnungen zur Anlage, Wartung, Versicherung etc.
  • ✔ Stromweiterberechnung an Mieter etc.
  • ✔ vermögenswirksame Leistungen (Anlage VL)
  • ✔ bei Rentenbezügen: Rentenbescheide und Rentenerhöhungs-/Veränderungsmitteilungen
  • ✔ Unterhaltszahlungen an getrennt lebenden oder geschiedenen Ehegatten
  • ✔ Einnahmen aus nebenberuflichen Tätigkeiten
  • ✔ Unterlagen zu ausländischen Einkünften/ausländischem Arbeitslohn

  • Wenn ja, bringen Sie uns bitte dazu die entsprechenden Unterlagen (Einnahmen- und Ausgabenbelege) mit!

  • ✔ Geburtsurkunde (bei Geburt im Steuerjahr)
  • ✔ Identifikationsnummer/Steuer-ID
  • ✔ bis 14 Jahre: Betreuungskosten (Tagesmutter, Kindereinrichtung, Hort, Babysitter)
  • ✔ ab 18 Jahre: Nachweis über auswärtige Unterbringung, bei Zweitausbildung: Nachweis über Erwerbstätigkeit
  • ✔ Schulgeld
  • ✔ Behindertenausweis
  • ✔ private Krankenversicherung (Basis-, Zusatzbeiträge)

  • ✔ Beiträge zur Gewerkschaft oder zu Berufsverbänden
  • ✔ Beiträge zur Rechtsschutz-, Unfall- und Diensthaftpflichtversicherung/Privathaftpflicht bei Schlüsselverlust etc.
  • ✔ Fahrten Wohnung – Arbeitsstelle
    • (Entfernung und Anzahl Arbeitstage) bei mehr als 20.000 km p. a.:
    • Werkstatt-/TÜV-Rechnungen als Nachweis aufheben, Kilometerstände notieren
  • ✔ Lohnabrechnung bei Firmen-Pkw mitbringen
  • ✔ Nachweise zu Eigenaufwendungen für Firmen-Pkw
  • ✔ Dienstreisen, Auswärtstätigkeit (entsprechende Vordrucke halten wir für Sie bereit)
  • ✔ Eigenanteil bei Unfallkosten auf dem Arbeitsweg
  • ✔ beruflich bedingte Umzugskosten (z. B. Kosten für Makler, Übernachtung, Spedition, Mietfahrzeug, Mietentschädigung)
  • ✔ Bewerbungskosten: Fahrtkosten, Bewerbungsschreiben u.a.
  • ✔ Arbeitsmittel wie Berufskleidung, PC, Fachliteratur, Notebook, Schreibtisch u.a.
  • ✔ Aufwendungen wegen einer doppelten Haushaltsführung (Miete, Nebenkosten, Einrichtung der Zweitwohnung u.a.)
  • ✔ Weiterbildungs-/Ausbildungskosten (Teilnahme- und Fahrtkosten, Unterrichtsmittel, Übernachtungskosten,
       Kosten der zweiten Berufsausbildung etc.)
  • ✔ Aufwendungen für ein Arbeitszimmer (Flächenaufteilung der Wohnung, Skizze, Umlagenabrechnung, Mietvertrag,
       Aufwendungen für die Einrichtung u.a.)

  • ✔ Bescheinigung zur Riester-/Rürup-Rente (VBL, ZVK oder privater Anbieter)
  • ✔ Jahresbescheinigung der privaten Krankenversicherung
  • ✔ Nachweise zu Versicherungsbeiträgen wie Lebens-, Renten-, Unfall-, Krankenzusatz-, Haftpflichtversicherungen
  • ✔ Spendenbescheinigungen für Spenden an Parteien, gemeinnützige Organisationen wie DRK, ASB, Feuerwehr u.a. und Kontoauszüge bei
      fehlender Spendenbescheinigung
  • ✔ Bescheinigung Mitgliedsbeitrag Parteimitgliedschaft
  • ✔ Nachweis Zahlung der Kirchensteuer

  • ✔ Eigenanteile bei Zahlungen für Medikamente, Brille, Zahnarzt, Kur, Behandlungskosten etc., soweit ärztlich verordnet
  • ✔ Bestattungskosten (soweit nicht vom Nachlass gedeckt)
  • ✔ Nachweis einer Behinderung
  • ✔ Unterhalts-/Unterstützungsleistungen an Kinder (soweit kein Kindergeldanspruch), Eltern oder den Lebenspartner sowie Belege zu den Einkünften der unterstützten Person
  • ✔ Unterhaltsleistungen an im Ausland lebende Familienangehörige sind anhand der Zahlungen und Bescheinigungen der ausländischen Behörden nach amtlichem Vordruck (erhalten Sie bei uns) zu belegen.

  • ✔ Handwerkerleistungen, z.Bsp. Schornsteinfeger, Elektriker, Heizung/Sanitär (Rechnung sowie Zahlungsnachweise(Kontoauszüge) werden benötigt)
  • ✔ Haushaltsnahe Dienstleistungen, z. B. Pflegedienst, Haushaltshilfe, Gartenpflegearbeiten
  • ✔ Nebenkostenabrechnung der Hausverwaltung / des Vermieters
  • ✔ Antrag Wohnungsbauprämie
  • ✔ Anlage VL bis 2016